Sean Taylor

Im Unternehmen seit: Mitbegründer (2005)

Standort: Bracknell, Großbritannien (Globaler Hauptsitz)

Sean Taylor ist Mitbegründer und Global CEO von Content Guru.

Bereits 1993 war Sean einer der Mitbegründer der Schwesterfirma Redwood Technologies. Der innovative Anbieter von Omnichannel-Kommunikationsservern bedient große Unternehmen, Regierungsinstitutionen und Kommunikationsdienstleister in über 50 Ländern. Ende 2005 wurde Content Guru gegründet, um den aufkommenden Bedarf an den heute als „Cloud-Services“ bezeichneten Diensten abzudecken. Content Guru nutzt Redwood-Technologie und bietet über seine storm®-Plattform Omni-Channel-Kommunikationsdienste aus der Cloud an. Das Unternehmen ist schnell gewachsen und hat sich zum Marktführer im Bereich „Communications Integration™“ entwickelt, der Dienstleistungen wie Cloud Contact Center umfasst.

Wie bei Redwood, so ist Sean auch bei Content Guru stark in die strategische Ausrichtung des Unternehmens eingebunden. Auf technischer Ebene arbeitet er mit den Kernteams an der Schaffung hochwertiger Produkte, auf kommerzieller kümmert er sich u. a. um die Marketingstrategie des Unternehmens. Dazu gehört auch der Aufbau von Schlüsselpartnerschaften.

Bevor er Redwood und Content Guru mitbegründete, arbeitete Sean im Engineering-Team von Rhetorex Inc. (übernommen von Lucent), einem Pionier auf dem Gebiet der Computertelefonie. Er war sowohl in Großbritannien als auch in den USA tätig.

Darüber hinaus war er Mitglied des CBI Enterprise Forum und ist derzeit Mitglied der AI Working Group.

Im Januar 2018 wurde Sean zum Deputy Lieutenant des Royal County of Berkshire ernannt. Er ist für zahlreiche gemeinnützige und ehrenamtliche Organisationen in der Region tätig, u. a. als Treuhänder der Berkshire Community Foundation (BCF). Die BCF ist eine Wohltätigkeitsorganisation, die sich auf die Betreuung hilfsbedürftiger Erwachsener und Kinder spezialisiert hat. Sean ist Präsident des Bracknell Athletics Club. Bereits als Teenager hat er Berkshire auf Bezirksebene im Cross-Country-Lauf vertreten.

Sean besitzt einen Abschluss als Bachelor of Science in Elektronik und Informatik vom King’s College der University of London. Durch den jährlich vergebenen Redwood-Technologies-Preis für die beste Leistung im Programm „Telecommunications and Internet Technology MSc“ steht er noch immer in engem Kontakt mit der Universität.

 

Martin Taylor

Stellvertretender CEO

Im Unternehmen seit: Mitbegründer (2005)

Standort: Bracknell, Großbritannien (Global Headquarters)

Martin Taylor ist einer der Mitbegründer von Content Guru.  Er ist für die strategische Marktentwicklung sowie für die Tätigkeiten des Unternehmens im öffentlichen Sektor zuständig.

Martin absolvierte sein Studium im Fach Business Management am King’s College der University of London. Nach seinem Abschluss als Bachelor of Science arbeitete er als Marktanalyst in Asien. 1993 kehrte er nach Großbritannien zurück, um bei der Gründung von Redwood Technologies mitzuwirken. In dieser Eigenschaft gehörte es zu seinen Aufgaben, neue Märkte – insbesondere Schwellenländer – zu erschließen und die leistungsstarken Technologien von Redwood für neue Branchen anzupassen.

Als Pionier im Bereich Echtzeit-Abrechnungen arbeitete Martin schon früh mit Telekommunikationsanbietern zusammen. Dies hatte maßgeblichen Einfluss auf den multimandantenfähigen, mehrstufigen und multimedialen Charakter des Content Guru-Dienstes storm®. Martin entwickelte darüber hinaus eine Reihe wichtiger interaktiver Medien- und Zahlungsanwendungen, die heute weltweit genutzt werden. Als Mitbegründer der Marke storm® und Innovationsführer im Bereich Cloud-basierter Unternehmenskommunikation ist Martin regelmäßig auf internationalen Konferenzen und in den Medien zu hören. Er ist Mitglied des CBI Intellectual Property Committee und des Advisory Board des Department of Management am King’s College in London, wo er gelegentlich Vorträge über Strategie und unternehmerische Initiative hält.

Als ehemaliger Cross-Country-Champion von Berkshire ist Martin in seiner Freizeit noch heute ein begeisterter Läufer. Gemeinsam mit Sean nahm er einst an den English Schools Cross Country Championships teil.

Thomas Vogel

Country Manager (DACH)

Im Unternehmen seit: 2020

Standort: München

Thomas Vogel hat bei Content Guru seit Anfang 2021 die Position des Country Managers für die Regionen Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH) inne. Er arbeitet vom regionalen Hauptsitz des Unternehmens in München aus.

Thomas absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Bankkaufmann (IHK) bei der Deutschen Bank AG, bevor er in verschiedenen Positionen umfangreiche Erfahrungen im Vertriebsaußendienst sammelte. Zu seinen Stationen gehörten u. a. Unternehmen wie General Motors, IBM und Vodafone. Zuletzt arbeitete er als Vertriebsleiter bei der Avaya Deutschland GmbH & Co KG, wo er erfolgreich den Contact Center-Vertrieb steuerte. Im Anschluss wechselte er in gleicher Position zur Polycom GmbH. Dort gelang es ihm, die Verkaufszahlen für Video- und UC-Lösungen signifikant auszubauen.

In seiner neuen Position bei Content Guru wird Thomas seine langjährige Erfahrung bei der Leitung von Technologie-Vertriebsteams in Deutschland nutzen, um das Wachstum des Unternehmens in der DACH-Region voranzutreiben und den Kundenstamm in den deutschsprachigen Märkten weiter auszubauen.

In seiner Freizeit fährt Thomas gerne Motorrad, geht Ski fahren und ist begeisterter Windsurfer.

John Rees

Chief Operating Officer

Im Unternehmen seit: 2010

Standort: Bracknell, Großbritannien (Global Headquarters)

John Rees ist Chief Operating Officer von Content Guru. Er Er kümmert sich um die Entwicklung von Key Accounts und treibt die Expansion in internationalen Märkten voran, insbesondere in den USA. John ist seit 2010 für die Geschäftsstrategie des Unternehmens verantwortlich. Während seiner Zeit bei 8el, einem von ihm mitbegründeten, auf den britischen Markt fokussierten Dienstleister für Sprach- und Datenübertragung, sammelte er Erfahrungen im Unternehmensaufbau. Johns Hauptverantwortungsbereich war die Beaufsichtigung der finanziellen und kommerziellen Aktivitäten des Unternehmens. Dazu gehörten Aufgaben in den Bereichen Management, Finanzberichterstattung, Geschäftsentwicklung sowie Rechts- und Lieferantenbeziehungen.

John schloss sein Studium an der Durham University mit einem Bachelor of Arts in Business Economics ab. Als begeisterter Cricket-Fan war er bis vor kurzem Kapitän seines örtlichen Teams und kümmert sich noch immer um das Management des Vereinsgeländes. Darüber hinaus spielt John Hockey und verbringt viel Zeit mit seiner Familie.

Robert Mansfield

CTO

Im Unternehmen seit: 2005

Standort: Bracknell, Großbritannien (Global Headquarters)

Robert Mansfield ist Chief Technology Officer bei Content Guru. Nach seinem Abschluss als Bachelor of Engineering am Londoner King’s College in den Fächern Elektronik und Informatik trat er 1996 in die Lucent Technologies Computer Telephony Products Division (ehemals Rhetorex Inc.) ein. Er arbeitete zunächst im technischen Support und arbeitete sich zum Engineering Manager hoch.

John trägt die Hauptverantwortung für das Management und die Implementierung der Softwareentwicklungsmethoden, die der Kommunikationsarchitektur von Content Guru zugrunde liegen. Er war zudem maßgeblich an der unternehmensweiten Einführung von agilen Entwicklungstechniken und Kanban-Organisationsprozessen beteiligt.

Als CTO verantwortet er die strategische internationale Entwicklung von storm® sowie das Management zukünftiger Produkt-Releases. Sein Verantwortungsbereich erstreckt sich von den Bereichen Softwareentwicklung über Netzwerkdesign bis Sicherheit.

Chris Franklin

Leiter der Entwicklungsabteilung

Im Unternehmen seit: 2017

Standort: Bracknell, Großbritannien (Global Headquarters)

Chris Franklin ist Head of Development Engineering bei Content Guru. Er ist in dieser Position verantwortlich für die Leitung der Forschungs- und Entwicklungsabteilung sowie die Koordination der Produktstrategie. Dabei stellen neuartige Technologien wie etwa Künstliche Intelligenz einen wesentlichen Bestandteil der Entwicklungsbemühungen von Content Guru dar. Zugleich stellen Chris und sein Team eine stetige Optimierung der Schlüsseltechnologien des Unternehmens sicher, um die weltweite Skalierungsfähigkeit von storm® zu unterstützen.

Chris kam 2017 von GlaxoSmithKline zu Content Guru. Er hatte dort über sieben Jahre als Development and Technologies Manager im Bereich CPMS (Clinical Pharmacology Modeling and Simulation) gearbeitet. Zuvor war er als Principal Technical Lead tätig.

Chris promovierte zum Thema „Scattering Theory with Applications to Muon Catalysed Fusion and Positron H2+ Collisions” an der University of Nottingham. Zuvor hatte er sein Studium der Mathematik am St. John’s College in Oxford mit einem Bachelor of Science abgeschlossen. Während seines Studiums erhielt er das Thomas-White-Stipendium des St. John’s College (1989). Bei der Auswahl für das Team der britischen Mathematik-Olympiade 1987 befand er sich unter den letzten zwölf Teilnehmern.

Matthew Chadd

Project Management Director

Im Unternehmen seit: 2005

Standort: Bracknell, Großbritannien (Global Headquarters)

Matt ist seit 1995 Teil der Redwood Technologies Group. Bei Content Guru leitet er als Project Management Director das Team, das für die Bereitstellung von End-to-End-Cloud-Lösungen durch storm® verantwortlich ist. Matts Hauptfokus liegt auf den äußerst erfolgreichen Implementierungen für Unternehmen aus dem Versorgungs- und Gesundheitsbereich, die mehrfach für ihre Innovationskraft und Zuverlässigkeit ausgezeichnet wurden.

Matt kam als frischgebackener Absolvent der University of Gloucestershire zu Redwood Technologies. Sein Studium in den Fächern Computer Science und Business Computer Systems hat er als Bachelor of Science abgeschlossen. Eine Faszination für alles Technische hat er sich bis heute bewahrt; besonders gespannt ist Matt darauf, wie die Entwicklungen in den Bereichen KI und natürliche Sprachverarbeitung unser tägliches Leben verändern werden. Auch den Fortschritt bei autonom fahrenden Autos verfolgt er mit großem Interesse.

Matt liebte schon immer das Reisen und erinnert sich gerne an seine Besuche in anderen Teilen der Welt, insbesondere an seine Zeit in Peru und das Tauchen vor der Küste Ägyptens.

Michael Van Den Brink

Country Manager (Benelux)

Im Unternehmen seit: 2013

Standort: Den Haag, Niederlande (Benelux-Headquarters)

Michael van den Brink hat bei Content Guru die Position des Country Managers für die Regionen Benelux inne. Als er im März 2013 ins Unternehmen eintrat, brachte er umfangreiche Managementerfahrung aus dem niederländischen Markt mit: Zuvor war er als Vertriebsleiter für Telekommunikationskonzern KPN tätig.

Nach seinem Abschluss in Business Administration an der University of Applied Sciences Amsterdam arbeitete Michael als Projektmanager in der Abteilung Business Market bei KPN. Dort stieg er rasch zum Implementation Manager für neue Verkaufstools für den Endverbrauchermarkt auf.

Im Dezember 2003 wurde er Account Manager für die Schlüsselregion Rotterdam, wo er mit zahlreichen großen Unternehmenskunden zusammenarbeitete. Im Anschluss war als Key Account Manager für den Unternehmensmarkt in den gesamten Niederlanden tätig. Danach arbeitete Michael als Sales Manager bei Newtel Essence und sammelte dort Erfahrungen in den Bereichen Contact Center und CRM.

Der begeisterte Schwimmer war fünf Jahre lang Vorsitzender seines örtlichen Wasserpolo- und Schwimmvereins. Er betreibt den Sport weiterhin regelmäßig. Michael läuft viel – sowohl in sportlicher Hinsicht als auch seinen drei Kindern hinterher.

Craig Miller

Vice President – EU, APAC & Americas

Im Unternehmen seit: 2019

Standort: Bracknell, UK (Globaler Hauptsitz)

Craig Miller bekleidet bei Content Guru die Position des Vice President EU, APAC & Americas. Er ist in dieser Rolle für die etablierten Märkte des Unternehmens – namentlich USA, Europa und Japan – verantwortlich. Zusätzlich treibt er das strategische Wachstum in neuen Territorien voran.

Craig kann auf über 25 Jahre Erfahrung in Organisationen zurückgreifen, deren Größe von globalen Unternehmen bis hin zu pre- und post seed Start-ups reicht. Er hatte leitende Positionen bei Vodafone, Cable & Wireless, Computer Sciences Corporation (jetzt DXC Technology) und Whitbread PLC inne. Während seiner gesamten Karriere sorgte er stets für Geschäftswachstum und konzentrierte sich auf den Einsatz innovativer Technologien, um die Wertschöpfung für seine Kunden nachhaltig zu steigern.

In den Anfangstagen von Content Guru arbeitete Craig eng mit den Gründern zusammen, um eine Go-to-Market-Partnerschaft mit Cable & Wireless zu entwickeln. Die Verbindung mit Cable & Wireless zur Grundlage der aktuellen Partnerschaft mit Vodafone.

In seiner Freizeit betätigt sich Craig als qualifizierter Rugby-Schiedsrichter. Er ist sowohl auf Club- als auch auf County-Ebene aktiv.

© 2021 CONTENT GURU GmbH